Hochtour Krönten 3108m

Hochtour Krönten 3108m

Stimmige Überschreitung im „stotzigen“ Urnerland

Diashow starten

Ob nun der Name des Berges wirklich etwas mit einer Krone zu tun hat, wird sich im Verlauf dieser variantenreichen Tour zum östlichsten 3000er des Kantons Uri zeigen. Zahlreiche kleinere Seen laden immer wieder zum Baden ein.

 

Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Anreise nach Intschi zur Talstation der Seilbahn zum Arnisee. Fahrt zum versteckt gelegenen Bergsee. Auf einem Panoramaweg wandern wir danach zur schön gelegenen Leutschachhütte (2208m). Diese liegt sehr schön in der Nähe von zwei Bergseen, die zum erfrischenden Bad einladen.

Aufstieg 1000Hm, Abstieg 150Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

2.Tag Wegspuren führen abwechslungsreich über den Sasspass zum kleinen Sassfirn. Über diesen hinweg gelangen wir anschliessend zur Kröntenlücke. Dem Westgrat folgend steigen wir zum Gipfel des Krönten (3107m) auf. Wer Lust hat klettert die letzten zehn Meter zum Gipfelblock hoch. Keine Angst, unser Bergführer wird dich am Seil sichern. Danach geht es über den Glatt Firn und einen guten Weg zur Kröntenhütte hinab. Schauen wir doch rein was die Küche für Überraschungen für uns bereithält. Frisch gestärkt packen wir die zweite Hälfte des Abstieg und wandern weiter ins Erstfeldertal hinab. Das letzte Wegstück lassen wir uns von einem Taxibus nach Erstfeld fahren.

Aufstieg 1150Hm, Abstieg 2350Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 8 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

2 Tage Sa-So

Durchführungen

2

31.08.2019 - 01.09.2019
Freie Plätze

Kursnummer

565003

Land / Region

Zentralschweiz

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Intschi, Seilbahn 11:42

Teilnehmer

3-4 Gäste pro Bergführer

Leistungen

1 Nacht im Lager, 1x Halbpension, Tourentee

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Unterkunft

Leutschachhütte SAC

Preis

CHF 645.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt