Kletterkurs Mehrseillängen Furkagebiet

Kurs alpines Mehrseillängen-Klettern für Fortgeschrittene mit Grundausbildung Clean Climbing


Rund um die Sidelenhütte am Furkapass finden wir ein optimales Trainingsgelände für diese lehrreiche Kletterausbildung. Auf kürzeren und längeren Mehrseillängentouren übst du Friends und Keile legen, Standplätze bauen und Abseilen. Als Basislager dient uns eine gemütliche Unterkunft mit toller Gastfreundschaft.


Kursziel

Wir lernen, selbstständig Mehrseillängenrouten in Zweierseilschaft zu klettern und den Zu- und Abstieg mit oder ohne Abseilen. Ein Schwerpunkt ist, den Einsatz von mobilen Sicherungsmittel zu beherrschen.


Kursinhalt

Wiederholung der Grundlagen, Standplätze und Seilmanöver in Mehrseillängen, Abseilen, Einsatz von mobilen Sicherungsmitteln, Rückzug aus Route, Notsituationen, Anwendung der Kursinhalte auf Tour unter Aufsicht des Bergführers


1.Tag Anreise und Aufstieg Sidelenhütte. Kurseinstieg mit Grundlagentraining. 2.Tag Ausbildung mobile Sicherungsmitteln bzw. „Clean Climbing“. 3.Tag Ausbildungstour am großen Furkahorn. 4.Tag Anwendungstour am großen Bielenhorn und Kursabschluss.

Teilnehmer

4-6 Gäste pro Bergführer

Leistungen

3 Nächte im Mehrbettzimmer, 3x Halbpension, Tourentee, Gruppenmaterial, SAC Lehrbuch "Bergsport Sommer".

Anforderungen  Übersicht der Anforerdungen anzeigen

Schwierigkeit: Halle: 5c, Fels: 5b, MSL: ja, Vorstieg: ja, Zustieg: 1h

Von dieser Tour sind aktuell keine Durchführungen geplant.