Familien-Gletschertrekking Planurahütte

Gletschertraum für die ganze Familie mit spannenden Ausbildungsinhalten


Dieses verlängerte Wochenende führt uns über die weiten Gletscherflächen des Clariden- und Hüfifirns, vom Urnerboden im Glarnerland ins urtümliche Maderanertal im Kanton Uri. Ein wohl dosiertes Abenteuer für die ganze, bergbegeisterte Familie!


1.Tag Vom Urnerboden geht’s mit der Seilbahn zum Fisetengrat 2010m und auf einem schön angelegten Wanderweg zur modernen Claridenhütte 2451m. 2.Tag Über die weiten Gletscherflächen des Claridenfirns steigen wir zur Planurahütte 2940m auf 3.Tag Abschlussetappe über den eindrücklichen Hüfifirn ins Maderanertal. Heimreise am Nachmittag.

Höhenfieber begrüsst dich im Gebiet zwischen dem Klausenpass und dem Maderanertal, wo gut versteckt die Clariden- und Planurahütte auf uns warten. Wir freuen uns darauf, mit dir gemeinsam diese abwechslungsreiche Region zu entdecken. Zur optimalen Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir dich, folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Anreise zum Urner Boden. Per Seilbahn fahren wir zum Fisetengrat (2010m) und wandern von dort aussichtsreich über die Höhen zur Claridenhütte (2453m), die malerisch zwischen Gletschereis und Fels auf dem Gipfelplateau des Altenorenstocks liegt. Nach einer Essenspause üben wir Bergsteigerknoten und Anseiltechnik in der Nähe der Hütte.

Aufstieg 730Hm, Abstieg 280Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.


2.Tag Über einen Wanderweg erreichen wir die Gletscherzunge des Claridenfirns. Hier montieren wir die Steigeisen und wandern am Gletscherseil über die riesige Eisfläche zum Claridenpass. Kurz vor der Planurahütte hat sich im Verlaufe von Jahrhunderten der grösste Eiskolk der Alpen gebildet. Dieses Gletscherphänomen ist nicht nur schön anzuschauen, es liefert uns auch einen perfekten „Spielplatz“, um unsere Steigeisentechnik zu verbessern. Die keck auf einem Felsvorsprung gelegene Planurahütte (2947m) bietet uns einen exklusiven Hort, um den Abend bei einem feinen Essen mit dem Sonnenuntergang ausklingen zu lassen.

Aufstieg 600Hm, Abstieg 100Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.


3.Tag Nach dem Morgenessen führt unsere Route westwärts über den anfangs etwas geneigten und danach wieder flachen Hüfifirn abwärts. Eindrucksvolle Spaltenzonen lassen wir rechts liegen und gelangen kurz vor der Hüfihütte wieder auf "festen" Boden. Bei der Hütte machen wir eine kurze Rast. Ein Zick-Zack Weg führt direkt ins wild-romantische Maderanertal. Entlang des Chärstelenbaches gelangen wir zum Hotel SAC, unserer zweiten Raststation. Schon bald danach erreichen wir Bristen, wo sich dieses Gletscherabenteuer zu Ende neigt.

Aufstieg 100Hm, Abstieg 1870Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.


Bergsteigen und Familie

Dieses Gletschertrekking möchten wir aktiven und wandererprobten Familien anbieten. Diese Tour ist ideal für Eltern, die ihre Bergsteigerpassion gerne an ihre Kinder weitergeben möchten.

Unser Angebot gilt für 1 Familie bestehend aus 2 Eltern plus 2 Kinder/Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Es werden jeweils maximal 10 Personen pro Bergführer unterwegs sein.


Varianten, Preise und Altersstruktur pro Gruppe

Aus Gründen der Organisation und Sicherheit planen wir dieses Familien-Gletschertrekking mit einem Verhältnis von Erwachsenen / Kinder 1:1. Bei Kindern ab 14 Jahren ist das Verhältnis 1:2 möglich.


Erwachsene      Kinder/     Alter             Preis

                         Jugendl.

2 Erwachsene    2 Kinder    12-17 Jahre   CHF 1960.-

2 Erwachsene    1 Kind       12-17 Jahre   CHF 1470.-

1 Erwachsener   2 Kinder    14-17 Jahre   CHF 1470.-

1 Erwachsener   1 Kind       12-17 Jahre   CHF   980.-


Bitte trage bei der Online-Anmeldung alle Personen einzeln ein. Zum Beispiel: Bei einer Familienanmeldung von 2 Erwachsenen und 1 Kind kannst du als Anzahl Personen 3 angeben und die Anmeldungen entsprechend ausfüllen. Dann haben wir gleich alle notwendigen Angaben beieinander.


Unterkunft

Wir übernachten in der jeweils einsam gelegenen Clariden- und Planurahütte, beide SAC. Der Komfort steht in einem wohltuenden Kontrast zur faszinierend kargen Glarner Gebirgswelt. Beide Unterkünfte verfügen über fliessend kaltes Wasser.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Dich um 10:55 Uhr an der Bushaltestelle Urnerboden, Dorf. Fahrplanwechsel vorbehalten.


Anreise

Von deinem Wohnort nach Urnerboden, Dorf und ab Bristen wieder zurück.


Zusatzkosten

Für die Luftseilbahn zum Fisetengrat muss mit ca. CHF 10.- pro Person gerechnet werden.


Kontakt

Bitte wende Dich für Fragen direkt ans Höhenfieber-Büro, Tel. 032 361 18 18 oder Mail info@hoehenfieber.ch. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Du z.B. den Zug verpasst hast.


Durchführung

Wir informieren Dich wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke und Wetterschutzhose
  • Hochtouren- oder Trekkinghose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Gamaschen

Diverses

  • SAC/DAV-Ausweis, wenn vorhanden
  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, ev. Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Heftpflaster und Compeed
  • Ev. Fotoapparat

Technische Ausrüstung

  • Steigeisenfeste oder bedingt steigeisenfeste Bergschuhe
  • Pickel
  • Steigeisen mit Antistoll
  • Verstellbare Trekkingstöcke
  • Klettergurt mit 2 HMS Karabinern

Empfehlung

  • Verstellbare Trekkingstöcke sind hilfreich für Gletschertrekking, Alpinwanderungen sowie auf Hochtouren für flache Gletscherstrecken, lange Abstiege und im weglosen Gelände. Es kann auch nur 1 Stock verwendet werden.

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • LK 1:25'000: 1193 Tödi, 1192 Schächental
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung in Hütte/n

  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel im Kleinformat, ev. Erfrischungstüchle in
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Hygienegründen)
  • Die Hütten verfügen in der Regel über fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege
  • Es stehen Hüttenfinken zur Verfügung

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.

Mietmaterial

  • Pickel 2-3 Tage, CHF 15.00
  • Klettergurt 2-3 Tage, CHF 15.00 (mit 2 HMS Karabinern)
  • Steigeisen 2-3 Tage, CHF 20.00

Teilnehmer

6-10 Gäste pro Bergführer

Leistungen

Preis gilt für 1 Familie mit 2 Eltern plus 2 Kindern/Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren, 2 Nächte im Lager, 2x Halbpension, Tourentee

Anforderungen  Übersicht der Anforerdungen anzeigen

Technik: Stufe Starter
Kondition: Stufe 1

Fr-So, 26.07.19 - 28.07.19 freie Plätze Höhenfieber Bergführer 709001 CHF 1’960.00 Buchungslink
Fr-So, 09.08.19 - 11.08.19 freie Plätze Urs Horath * 709002 CHF 1’960.00 Buchungslink

*vorgesehener Bergführer