Schneeschuhtouren St. Antönien

Eindrückliche Pfade hoch über dem Prättigau


Herrlich abgelegen gehören uns die Berge rund um unser urchiges Hotel Alpenrösli fast ganz allein. Ebenso gemütlich zeigen sich auch die Aufstiege, höchst motivierend das alpine Panorama. Bleibt nur noch, zu entscheiden, von wo die Bergsicht am schönsten ist: Von den umliegenden Gipfeln oder direkt aus dem sprudelnden Hotel-Jacuzzi unter freiem Himmel.  


1. Tag Treffpunkt St. Antönien (Materialdepot), Aufstieg nach Partnunstafel 1775m und weiter zum Partnunsee. 2. Tag Wanderung unter der Sulzfluh durch zur Garschinahütte und zurück nach Partnun. 3. Tag Mit Tagesrucksack unternehmen wir die Höhenwanderung über Boller zum Spitzenbühl 2194m und Abstieg nach St. Antönien.


Höhenfieber freut sich auf interessante Tourentage mit Dir. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, folgende Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Treffpunkt in im Bergdorf St. Antönien (Materialdepot), Tourengehern als echtes Schneeloch bekannt. Um das zu überprüfen, steigen wir sogleich nach Partnunstafel (1775m) und weiter zum gefrorenen Partnunsee.

Aufstieg 500Hm, Abstieg 200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.


2. Tag Unter den gezackten Türmen der Sulzfluh wandern wir über sonnige Hänge zur malerisch gelegenen Garschina-Hütte (2221m) zu Füßen des Schafberg und wieder zurück nach Partnun. Es bleibt genügend Zeit für ein Bad im Jacuzzi.

Aufstieg 650Hm, Abstieg 650Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.


3. Tag Mit leichtem Tagesrucksack machen wir uns auf die Höhenwanderung über Boller zum Spitzenbüel (2194m) und steigen dann nach St. Antönien ab.

Aufstieg 500Hm, Abstieg 800Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.


Unterkunft

Natur pur in freier Alleinlage: Wir übernachten im Berghaus Alpenrösli (Tel. 081 332 12 18) im 4-Bett-Zimmer mit Dusche auf der Etage. Die Unterkunft verfügt über einen kleinen Whirlpool unter freiem Himmel (bei Interesse Badeanzug mitnehmen). Mitten im Touren-Eldorado gelegen überrascht das Haus mit selbstgemachten Bündner Spezialitäten wie Nuss- oder Linzertorte. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit Doppelzimmer mit Etagendusche gegen Aufpreis erhältlich.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Dich um 10:50 Uhr an der Postautohaltestelle St. Antönien, Rüti. Fahrplanwechsel vorbehalten. Autofahrer können ausserhalb St. Antönien auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen parkieren.


Anreise

Von Deinem Wohnort nach St. Antönien, Rüti und wieder zurück. Die Heimreise erfolgt um ca. 15.00 Uhr ab St. Antönien.


Gepäck

Am 1. resp. 3. Tag ist Gepäcktransport von/nach St. Antönien Rüti organisiert. Separate Tasche und Tagesrucksack mitnehmen (siehe Ausrüstungsliste).


Zusatzkosten

Zusätzliche Transportkosten für Gepäcktransport betragen ca. CHF 20.-.


Kontakt

Bitte wende Dich für Fragen direkt ans Höhenfieber-Büro, Tel. 032 361 18 18 oder Mail info@hoehenfieber.ch. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Du z.B. den Zug verpasst hast.


Durchführung

Wir informieren Dich wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Bekleidung

  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose

Diverses

  • Sportbrille und Skibrille
  • Separates Gepäckstück (für Hotelaufenthalt)
  • Rucksack mit Hüftgurt (20-30l)
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • Heftpflaster und Compeed
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Stabile Trekking- oder Bergschuhe für Schneeschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS): Digitales 2- oder 3-Antennengerät
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)
  • Schneeschuhe (robustes Modell mit seitlich angebrachten Harschkrallen)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • Skitourenkarte: 238S Montafon und 248S Prättigau
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel

  • Einfache Bekleidung für den Hotelaufenhalt
  • Bequeme Schuhe für den Hotelaufenhalt
  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel
  • Badetuch ist vorhanden

Packtipps

  • Light macht Freude! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Damit Sie es richtig geniessen können.

Mietmaterial

  • LVS 2-3 Tage, CHF 20.00
  • Schaufel 2-3 Tage, CHF 10.00
  • Schneeschuhe 2-3 Tage, CHF 35.00 (ohne Stöcke)
  • Sonde 2-3 Tage, CHF 10.00

Teilnehmer

5-10 Gäste pro Bergführer

Leistungen

2 Nächte im 4-Bett-Zimmer mit Etagendusche, 2x Halbpension, Tourentee.

Anforderungen  Übersicht der Anforerdungen anzeigen

Technik: Stufe Starter
Kondition: Stufe Starter

Mo-Mi, 30.12.19 - 01.01.20 freie Plätze Rüdiger Robin Bodmer * 444051 CHF 620.00 Buchungslink

*vorgesehener Bergführer