Skitouren im Val de Bagnes (Ski/Board)

Abwechslungsreiche Tourenarena am Fuss des Petit Combin. Unbekannt und auf jeden Fall eine Reise in die Westschweiz wert.


Eine gemütliche Berghütte, tolle Touren, die direkt vor der Haustüre beginnen, und viele Möglichkeiten, vom bestiegenen Berg abzufahren: Diese Zutaten mischen wir mit dem Charme des Unbekannten. Voilà, da kommt doch ein „Bon appetit“ auf drei abwechslungsreiche Tourentage auf!


1.Tag Anreise nach Lourtier (1087m). Schöner Aufstieg zur Cabane Brunet (2103m). 2.Tag Tagestour zum Oujets de Bagnes (3064m). Abfahrtsvariante mit kleinem Gegenanstieg zurück zur Hütte. 3.Tag Grossartige Gipfeltour zum Mont Rogneux (3083m). Zur Belohnung winkt eine sehr lange Abfahrt nach Champsec. Heimreise am Nachmittag.

Höhenfieber heisst dich im unbekannten Val de Bagnes Willkommen. Wir freuen uns darauf, mit dir gemeinsam diesen wenig besuchten Winkel zu entdecken. Zur optimalen Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir dich, folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Individuelle Anreise nach Lourtier (1087m). Wir steigen in abwechslungsreichem Gelände zuerst entlang von Forststrassen und danach durch gestuftes Gelände zur Cabane Brunet (2103m) auf. Diese liegt wie eine Aussichtskanzel auf einem Geländevorsprung.

Aufstieg 1070Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.


2.Tag Zum Oujets de Bagnes (3064m) starten wir mit einem leichten Tagesrucksack. Rinnen und Mulden prägen das Gelände und bieten genügend Abwechslung für den Aufstieg. Unser Tagesziel, eine breite Gratschulter, erreichen wir zum Schluss über einen etwas steileren Hang. Nach der „Gipfelrast“ fahren wir östlich über die Alp Nishliri nach Pron Sery ab. Hier kleben wir nochmals die Felle für eine kleine Gegensteigung auf und gewinnen dadurch noch ein paar zusätzliche Abfahrtsmeter zurück zur Hütte.

Aufstieg 1150Hm, Abfahrt 1150Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.


3.Tag Für den Nachhauseweg haben wir die grossartige Gipfeltour zum Mont Rogneux (3083m) ausgesucht. Dieser Gipfel steht prominent über dem Tal und vermittelt eine herrliche Rundsicht über die umliegenden Berge. Zur Belohnung dieses Aufstiegs winkt danach eine sehr lange Abfahrt nach Champsec. Die Heimreise erfolgt am Nachmittag.

Aufstieg 1050Hm, Abfahrt 2250Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.


Unterkunft

Wir übernachten in der gemütlichen Cabane Brunet (Tel. 027 778 18 10) im Lager mit Decken.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet dich um 11:05 Uhr an der Bushaltestelle Lourtier, Village. Fahrplanwechsel vorbehalten.


Anreise

Von deinem Wohnort nach Lourtier, Village und ab Champsec wieder zurück.

Autofahrer können ihr Fahrzeug direkt in Champsec parkieren und mit dem Postbus nach Lourtier fahren. Die Heimreise erfolgt um ca. 16 Uhr ab Champsec.


Kontakt

Bitte wende Dich für Fragen direkt ans Höhenfieber-Büro, Tel. 032 361 18 18 oder Mail info@hoehenfieber.ch. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Du z.B. den Zug verpasst hast.


Durchführung

Wir informieren Dich wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Heftpflaster und Compeed
  • SAC/DAV-Ausweis, wenn vorhanden
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Skitourenschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS): Digitales 2- oder 3-Antennengerät
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • LK 1:25'000: Sembrancher 1325, Rosablanche 1326, Chanrion 1346, Orsière 1345
  • SAC Skitourenführer Bas-Valais
  • Skitourenkarte: Martigny 282S, Arolla 283S
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung in Hütte/n

  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel im Kleinformat, ev. Erfrischungstüchle in
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Hygienegründen)
  • Die Hütten verfügen in der Regel über fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege
  • Es stehen Hüttenfinken zur Verfügung

Packtipps

  • Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem bei Hüttentouren.

Mietmaterial

  • LVS 2-3 Tage, CHF 20.00
  • Schaufel 2-3 Tage, CHF 10.00
  • Sonde 2-3 Tage, CHF 10.00

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

2 Nächte im Mehrbettzimmer, 2x Halbpension, Tourentee.

Anforderungen  Übersicht der Anforerdungen anzeigen

Technik: Stufe 1
Kondition: Stufe 1

In dieser Saison sind keine Daten mehr verfügbar. Die neuen Daten folgen in Kürze.