Skitouren im Val Ferret

Eindrückliche Touren im Unterwallis unweit des Mont Blanc


In Nähe des atmosphärischen Dreiländerecks Schweiz-Italien-Frankreich gönnen wir uns 4 unvergleichliche Tage mit Westalpen-Flair. In der Abgeschiedenheit des Val Ferret spuren wir durch tiefen Schnee hinauf zu markanten Gipfeln und krönen die Touren mit grandioser Aussicht gegen das einmalige Mont-Blanc-Massiv – und natürlich mit rundum lohnenden Powder-Abfahrten.


1.Tag Anreise nach La Fouly, 1600m. Einstiegstour. 2.–4.Tag La Dotse 2491m, Tête de Ferret 2714m, Le Chantonnet 2576m oder Pointe de Combette 2762m.

Höhenfieber freut sich auf interessante Tourentage mit Dir. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, die folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Anreise ins stille Bergdorf nach La Fouly 1600m und kurze Einstiegstour, um das Terrain für die nächsten Tage zu sondieren

Aufstieg 800Hm, Abfahrt 800Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.


2.–4.Tag Je nach Verhältnissen besuchen wir der Reihe nach den Aussichtsberg La Dotse 2491m, die benachbarte Tête de Ferret 2714m oder die wunderbar freien Hänge des Le Chantonnet 2576m. Als letztes Highlight setzen wir mit der Pointe de Combette 2762m einen optimalen Schlusspunkt auf die gelungenen Tourentage im Schnee.  

Aufstiege 900-1200 Hm, Abfahrten 900-1200Hm, Gehzeiten ohne Pausen ca. 3-4 Std.


Unterkunft

Wir übernachten in La Fouly im Drei-Sterne-Hotel Edelweiss (Tel. 027 783 26 21) im Doppelzimmer. Wie es sich für ein Edelweiss gehört, schaut man vom Hotel auf die hochalpinen Gletscher von L'A Neuve und die Spitzen der Aiguilles Rouges. Das Haus hat übrigens eine Sauna.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Dich um 09:45 Uhr am Bahnhof Orsières. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Da wir um diese Zeit keine Busverbindung haben organisieren wir die Weiterfahrt nach La Fouly mit Taxi oder mit PW's von Bergführer und Teilnehmern.


Anreise

Von Deinem Wohnort nach Orsières und wieder zurück.

Bitte teile uns gleich bei der Anmeldung mit, wenn Du mit dem eigenen Auto anreist und eine Mitfahrgelegenheit ab Orsières anbieten möchtest und wieviele Personen zusätzlich in deinem PW Platz haben. Beim Hotel stehen Parkplätze zur Verfügung.


Besonderes

Anreise im Skitenue. Vor der Tour kann Gepäck im Hotel deponiert werden.


Zusatzkosten

Zusätzliche Transportkosten ca. CHF 40.-.


Kontakt

Bitte wende Dich für Fragen direkt ans Höhenfieber-Büro, Tel. 032 361 18 18 oder Mail info@hoehenfieber.ch. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Du z.B. den Zug verpasst hast.


Durchführung

Wir informieren Dich wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Bekleidung

  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose

Diverses

  • Sportbrille und Skibrille
  • Rucksack mit Hüftgurt (20-30l)
  • Separates Gepäckstück (für Hotelaufenthalt)
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • Heftpflaster und Compeed
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Skihelm : wir empfehlen einen Helm
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Skitourenschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • SAC Skitourenführer Wallis
  • Skitourenkarte: Martigny 282 S
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel

  • Bekleidung für den Hotelaufenthalt
  • Bequeme Schuhe für den Hotelaufenthalt
  • Toilettenartikel
  • Badetuch ist vorhanden

Packtipps

  • Light macht Freude! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Damit Sie es richtig geniessen können.

Mietmaterial

  • LVS 4-5 Tage, CHF 30.00
  • Schaufel 4-5 Tage, CHF 10.00
  • Sonde 4-5 Tage, CHF 10.00

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

3 Nächte im DZ mit DU/WC, 3x Halbpension, Tourentee.

Anforderungen  Übersicht der Anforerdungen anzeigen

Technisch: leicht-mittel
Konditionell: leicht-mittel

30.12.2017 - 02.01.2018 Sa-Di Sacha Wettstein, Bergführer * 274051 CHF 1'120.00 Datum ausgebucht
01.03.2018 - 04.03.2018 Do-So Höhenfieber Bergführer 274053 CHF 1'075.00 Buchungslink

*vorgesehener Bergführer