Höhenfieber

Stufenbewertung Klettern


Wie funktioniert unser Stufensystem?

Um die Schwierigkeit unserer Touren so genau wie möglich zu beschreiben, unterscheiden wir zwischen der Klettererfahrung aus der Halle und der Klettererfahrung im Fels, sowie der Erfahrung im Vorstieg. Die Erfahrung mit Mehrseillängen ist dann relevant, wenn es sich um Touren oder Kurse mit Mehrseillängen handelt.

Bei jedem Kletterangebot beschreiben wir in der Box 'Anforderungen' die Voraussetzungen, welche du erfüllen, bzw. mitbringen musst. Damit kannst du dein Erlebnis optimal geniessen.

 

 

Welches Kletterangebot angebot passt zu mir?

Die folgenden Punkte helfen mir, meine Fähigkeiten und Wünsche richtig einzuschätzen und damit das richtige Angebot zu wählen.

 

 

Klettererfahrung Halle
Ich beherrsche das Sichern und klettere in der Halle den im Programm angegebenen Schwierigkeitsgrad, z.B. eine 5c im Vorstieg.

Klettererfahrung Fels
Ich beherrsche das Sichern und habe bereits Erfahrung im Outdoor-Klettern. Ich klettere draussen im Fels den im Programm angegebenen Schwierigkeitsgrad, z.B. eine 5a im Vorstieg. Bei Nein benötige ich noch keine Klettererfahrung im Fels.

Erfahrung im Vorstieg
Bei all unserern Kletterangeboten (ausser Schnupperkurs) ist Erfahrung im Klettern im Vorstieg sowie im Sichern eines vorsteigenden Kletterers notwendig.

Erfahrung mit Mehrseillängen
Ich bin bereits Mehrseillängen-Routen geklettert und weiss, wie auf Mehrseillängen gesichert wird.
Bei Nein oder falls nicht erwähnt, benötige ich keine Mehrseillängen-Kenntnisse.

Zustieg
Die Klettergärten bzw. Mehrseillängenrouten unserer Gebiete erreichen wir in der Regel zu Fuss. Je nach Gebiet sind die Zustiegszeiten an den Fels verschieden. Wenn keine Angabe vermerkt ist, betragen diese ca. 15-20 Minuten. Andernfalls ist die maximale Zustiegszeit, z.B. 1 Stunde, im Programm entsprechend vermerkt.


Falls Du nicht sicher bist, ob eine Tour zu Dir passt, beraten wir Dich gerne am Telefon +41 (0)32 361 18 18