Ausbildung

Ausbildung

Hier findest du genau den Kurs, der zu dir passt! Unsere Ausbildungsseite gibt dir Auskunft über das Ausbildungssystem von Höhenfieber, welche Kurse und Touren aufeinander aufbauen und welche Erfahrungen du benötigst, um die Kursziele zu erreichen. Für die perfekte Vorbereitung zuhause kannst du Tutorials zu den verschiedenen Ausbildungsthemen anschauen.

Höhenfieber bietet Ausbildungskurse in den Bereichen Bergsteigen, Ski-, Splitboard- und Schneeschuhtouren sowie Klettern. Die Berg- und Kletterschule Höhenfieber verfügt über langjährige Erfahrung im Ausbildungsbereich. Du findest bei uns Schnupper-, Einsteiger-, Fortgeschrittenen- und Technikkurse in den oben genannten Bergsportbereichen. Gelange hier zu unseren Ausbildungsprogrammen:

Klettern

Winter

Sommer

Die Faszination Klettern

Klettern ist die älteste Tradition der Berg- und Kletterschule Höhenfieber! Schon vor 20 Jahren waren unsere Kletterreisen ein unvergessliches Erlebnis und must do. So haben wir auch viel Erfahrung in der Kletterausbildung und halten die besten Spots für dich bereit.

Du warst noch nie am Fels, kletterst aber bereits in der Halle und beherrschst das Klettern im Vorstieg? Dann sind unsere Kletterkurse im Klettergarten in den drei Regionen Melchsee Frutt, Mettmenalp und Tessin ideal für dich! Dort führen wir dich Schritt für Schritt vom Hallenklettern zum Felsklettern. Oder du kannst gleich richtig ins Felsklettern eintauchen auf unserer Kletterwoche in Südfrankreich: Les Alpilles – Calanques.

Für jene, die ihre Technik verbessern und ihr Niveau steigern möchten, haben wir die beiden Technikwochen in Finale und Kalymnos im Angebot. Zwei Klettermekkas schlechthin!

Auch Mehrseillängen-Kurse stehen auf dem Höhenfieber-Programm! Technisch etwas einfacher und in zwei Tagen auf dem Sustenpass, etwas anspruchsvoller und in fünf Tagen im legendären Bergell. Also: Anseilen und losklettern!

Image

Foto: Eine Seilschaft beim Mehrseillängen-Klettern im wunderschönen Bergell. Auf unserem Mehrseillängenkurs in Bergell kannst du 5 Tage lang feinsten Granit geniessen, perfektes Fingerpeeling!

Alle Kletterkurse im Überblick

Welcher Kurs passt zu mir?

Ausbildung Winter

Der Winter bietet so viele Möglichkeiten, um draussen in der Natur zu sein und die Bergwelt zu geniessen. Sei es mit Ski, Schneeschuhen oder Splitboard, jede Sportart führt uns ins alpine Gelände und in den Schnee. Das bedeutet, dass bei jeder Sportart die Lawinenkunde die Grundvoraussetzung für Sicherheit auf Wintertouren darstellt. In unseren Lawinenkursen erlernst du den Umgang mit Lawinenverschütteten-Suchgeräten LVS, Sonde und Schaufel. Der Bergführer zeigt dir, was es bei der Planung einer Tour zu beachten gilt und wie du Gefahren auf Wintertouren besser einschätzen kannst.

Im Bereich der einzelnen Sportarten hat die Berg- und Kletterschule Höhenfieber diverse Kurse im Programm, zum Beispiel den Grundkurs Schneeschuhtouren in den Flumserbergen für Schneeschuhtourengänger. Auch für Splitboarder bieten wir einen umfassenden und spannenden Grundkurs in Splügen.. Nebst dem Umgang mit Fellen und Laufbindung gehört auch die Tourenplanung und Lawinenausbildung zum Programm. Auf Anwendungstouren wirst du das Gelernte gleich umsetzen und Erfahrung sammeln.

Für Skitourenbegeisterte oder auch Pistenfahrer, die den Einstieg in die Skitourenwelt suchen, haben wir eine Vielfalt an Kursen für jedes Niveau. Vom Schnupperkurs, zum Ausbildungskurs, Aufbaukurs bis zum Skitechnikkurs ist alles dabei, was das Skitourengeher-Herz begehrt.

Image

Foto: Es gibt nichts schöneres als frischen Pulverschnee! Dieses Foto wurde von unserem Bergführer Paul Ludemann aufgenommen, als er mit einer Höhenfieber-Gruppe im Freeride Paradies Andermatt unterwegs war.

Lawinenkurse

Schneeschuhtouren Kurse

Splitboardtouren Kurse

Skitouren Kurse

Ausbildung im Sommer

Unser Sommer-Ausbildungsprogramm besteht aus vier verschiedenen Kursarten: Schnupper-, Grund-, Aufbau- und Technikkurse. Unter „Welcher Kurs passt zu mir?“ findest du eine Übersicht über alle unsere Bergsteiger-Kurse. Die Grafik unter „Wie werde ich zum Bergsteiger?“ zeigt dir übersichtlich, was die sinnvolle Abfolge unserer Touren und Kurse ist.

Einige Empfehlungen vorweg: Falls du noch nie auf einer Hochtour warst und gerne das Bergsteigen für dich entdecken möchtest, ist der Schnupperkurs in Saas Fee genau das richtige für dich. Der perfekte Einstieg in die Welt des Bergsteigens bieten dir unsere Grundkurse. Bei der 4000er-Trainingswoche im Wallis liegt der Fokus bei der Ausbildung im Eis. Wer zusätzlich auch eine Grundausbildung für Felstouren erhalten möchte, dem empfehlen wir unsere mehrtägigen Grundkurse „Fels, Firn + Eis“ Lämmeren oder Turtmann-Tracuit.

Du hast bereits Erfahrung im Bergsteigen und würdest gerne mehr Sicherheit am Fels gewinnen, Spaltenrettung üben und dein Wissen zur Seilhandhabung auf dem Gletscher sowie auf dem Grat vertiefen? Dann ist der Aufbaukurs Bergsteigen Firn und Eis im Orny-Trient Gebiet genau was du suchst!

Image

Foto: Im Aufbaukurs Orny lernst du die wichtigsten Techniken im Firs, Eis und Fels. Hier sehen wir zwei Seilschaften auf dem Grat, welche die Sicherungstechnik um Zacken üben.

Alle Sommer-Kurse im Überblick

Welcher Kurs passt zu mir?

Kontakt