PIN Bindungen

PIN Bindungen

Damit das PIN Bindungssystem funktioniert, benötigst du Skitourenschuhe, welche mit Pin Inserts ausgerüstet sind. Was das bedeutet und auf was du beim Kauf oder der Miete achten solltest, erklären wir dir gerne.

Pin Bindung auf unseren Tourenskis

Pin-Bindungen haben sich in der Skitourenwelt durchgesetzt und bringen für uns TourengängerInnen grosse Vorteile. Damit das System aber funktioniert benötigst du Skitourenschuhe, welche mit Pin Inserts ausgerüstet sind. Was das bedeutet und auf was du beim Kauf oder der Miete achten solltest, erklären wir gerne.

Die Vorteile von Pin-Bindungen liegen auf der Hand. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Tourenbindung sind deine Skis rund ein Kilo leichter. Beim Aufstieg bleibt die gesamte Bindung auf dem Ski fixiert und du hebst nur das Gewicht des Tourenschuhs. Der Aufstieg ist somit deutlich kraftsparender und es bleibt dir mehr Energie, um die Abfahrt zu geniessen. Ausserdem gelingen Spitzkehren mit der Pin-Bindung deutlich einfacher als mit einer herkömmlichen Rahmenbindung. Für die Abfahrt wird der Skitourenschuh an der Ferse arretiert und eine perfekte Kraftübertragung ist gewährleistet. Im Gegensatz zum Gewicht werden bei der Sicherheit keine Abstriche gemacht. Dank Seitwärtsauslösung erfüllt diese Tourenbindung die höchsten Sicherheitsansprüche.

Für einen optimalen Einstieg in die Welt der Skitouren haben wir die Leih- und Testskis an unseren Skitourenkursen mit der neuen Pin-Bindung von Fritschi, der Vipec Evo 12, ausgerüstet. Die Bedienung der Bindung wird dir unser Bergführer selbstverständlich genau erklären.

Image

Der optimale Einstieg in die Welt der Skitouren

Für einen optimalen Einstieg in die Welt der Skitouren haben wir die Leih- und Testskis an unseren Skitourenkursen mit der neuen Pin-Bindung von Fritschi, der Vipec Evo 12, ausgerüstet. Die Bedienung der Bindung wird dir der Bergführer selbstverständlich genau erklären.

Erfahre mehr: Anhand unseres Tutorials im Bereich Skitouren zum Thema Pin Bindung lernst du das Wichtigste über den Umgang mit dem Bindungssystem.

Kontakt