Florian Kluckner

Florian Kluckner

Bergführer seit 1990

Mein Lieblings-Berg

Dolomiten

Meine Lieblings-Kletterei

Klassische Mehrseillängen Klettertouren und jene, welche von mir und meinen Freunden eröffnet wurden

Mein Beruf

Bergführer, Autor von Kletterführern, Yogalehrer und gelernter KFZ-Elektriker

Portrait

Schon auf den Schultern meiner Eltern entdeckte ich die Berge um Innsbruck. Später auf leichten Wanderungen und Skitouren, ab dem 15. Lebensjahr lockten mich und meine Freunde alpine Klettertouren in die Berge. Sie bescherten unvergessliche Abenteuer.

Der Entwicklung im Klettersport entsprechend änderte sich meine Einstellung und ich folgte dem Weg und der Faszination der Leistungssteigerung. 1990 absolvierte ich "alles was es im Bergsport gab", die Prüfung als Bergführer, meinen Beruf, welchen ich schon als Aspirant hauptberuflich ausführte, den Sportklettertrainer und eine Ausbildung als Routensetzer für Kletterwettkämpfe.

Ab Mitte 20 änderte sich jedoch meine Einstellung zum Bergsteigen und eine Suche nach tieferen Werten begann. Dabei inspirierte mich die Philosophie des "Neuen Yogawillens" nach Heinz Grill. So ist es mir ein Anliegen geworden bei Artikeln in Bergsteiger Zeitschriften, Kletterführern, bei der Erschließung von Neutouren und bei meinen Kursen und Führungen nicht nur technisches Wissen zu vermitteln, sondern auch die prägenden Erfahrungen zu teilen.

Kontakt