; })
NEU: Schneeschuhtouren Tuoihütte

NEU: Schneeschuhtouren Tuoihütte

Vom Schellenursli-Dorf Guarda im Engadin durchs Val Tuoi Richtung Silvretta

Diashow starten

Am Rand der Silvretta inmitten einer Gipfelarena gelegen, führen die verschiedenen Routen sternförmig von der Tuoihütte zu den lockenden Spitzen. Wir wählen die eher gemütlichen Touren und lassen uns für diese auch genug Zeit, um die schöne Gegend geniessen zu können. Die gastliche Tuoihütte rundet dieses Bergerlebnis vorzüglich ab.


1. Tag Anreise nach Guarda, Aufstieg durch das Val Tuoi zur Tuoihütte (2250m). 2. Tag Herrliche Gipfeltour zur Hinteren Jamspitze (3165m) mit tollem Rundblick. 3. Tag Schöne Heimkehrvariante über den Lai da Blau (2613m) nach Guarda zurück.

Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Vom ursprünglichen Dorf Guarda im Unterengadin führt der erste Anstieg gemütlich durch das Val Tuoi zur gleichnamigen Tuoihütte. Im unteren Teil säumen die hier typischen Lärchen und Arven den Weg. Die Unterkunft liegt zuhinterst im Talabschluss und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wintertouren.

Aufstieg 670Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

2. Tag Unsere Schneeschuh-Gipfeltour führt auf einer abwechslungsreichen Route nordostwärts über weite Hänge und markante Geländerücken in den Kessel des Vadret Tuoi. Wir umgehen die Hintere Jamspitze (3165m) östlich und gelangen in einem Bogen zu dieser hinauf. Das letzte Stück führt über den Jamtalferner. Dies ist auch der Grund, dass du einen Anseilgurt mitbringst. Ein grossartiges Panorama über das gesamte Silvrettagebiet verschafft gleich auch den Überblick des folgenden Routenverlaufs. Im Bereich des Aufstiegs steigen wir danach über die ideal geneigten Hänge zur Hütte ab.

Aufstieg 930Hm, Abstieg 930Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6 Std.

3. Tag Hoch über dem Val Tuoi steigen wir mit den Schneeschuhen über die offenen Sonnenhänge bis zum Lai Blau (2613m) empor. Blau erstrahlt dieser im Sommer – im Winter liegt er unter einer dicken Schneeschicht verborgen. Hier geniessen wir den Blick nach Westen zur mächtigen Pyramide des Piz Linard, dem höchsten Gipfel der Silvretta. Bei der Alp Suot erreichen wir den Hüttenweg im Talgrund und folgen diesem bis nach Guarda.

Aufstieg 460Hm, Abstieg 1060Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

3 Tage Fr-So

Preis

CHF 695.-

Anforderungen ?

Bist du für diese Tour gerüstet? Überprüfe die Anforderungen hier.
Technik:

Kondition:

CO2 Belastung und Kompensation

32 kg CO2/Person. Kompensieren für CHF 5.00.

Region

Schweiz | Graubünden | Silvretta | Guarda

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Guarda, cumün 12:18

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

2 Nächte in SAC-Unterkunft, 3x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Vorgesehener Bergführer

Tom Rüeger, Bergführer

Unterkunft

Tuoihütte SAC

Preis

CHF 695.-

Datum ausgebucht

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Simone Oberhänsli
Simone Oberhänsli
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt