Spaghetti-Tour Monte Rosa

11x 4000er im Wallis


Die Spaghettitour ist legendär und eine der schönsten Mehrtages-Hochtouren der Alpen. 11 Viertausender in 5 Tourentagen stehen auf dem Programm. Übernachtung in der höchst gelegenen Hütte der Alpen, der Margheritahütte auf 4500 Metern inklusive.


1.Tag Anreise nach Zermatt. Über Breithorn 4164m zum Rifugio Ayas 3400m. 2.Tag Auf den Pollux 4091m und Traversierung des Castors 4226m zum Rifugio Sella 3585m. 3.Tag Über den Naso 4272m, Balmenhorn 4167m und Vincentpyramide 4215m zum Rifugio Mantova 3400m. 4.Tag Aufstieg zum Corno Nero 4321m, zur Ludwigshöhe 4341m, weiter zur Parrotspitze 4432m und zuletzt auf die Signalkuppe  - Rifugio Margherita 4554m. 5.Tag Abschlusstour zur Zumsteinspitze 4563m und Abstieg nach Zermatt.

Teilnehmer

3 Gäste pro Bergführer

Leistungen

4 Nächte im Lager, 4x Halbpension, Tourentee.

Anforderungen  Übersicht der Anforerdungen anzeigen

Technisch: mittel
Konditionell: mittel

21.08.2017 - 25.08.2017 Mo-Fr Paul Ludemann, Bergführer * 672005 CHF 1'790.00 Datum ausgebucht
04.09.2017 - 08.09.2017 Mo-Fr Bruno Bösch, Bergführer * 672006 CHF 1'790.00 Datum ausgebucht

*vorgesehener Bergführer