Gletschertrekking Monte-Rosa-Hütte

Gletschertrekking Monte-Rosa-Hütte

Zur modernsten Unterkunft im Hochgebirge

Diashow starten

Diese Gletschertraversierung führt uns zur neuen Monte-Rosa-Hütte, einem Bau mit Vorbildcharakter im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz. Die Kulisse der nahen 4000er und die sagenhaften Eisformationen und Seen auf dem Gornergletscher, dem drittlängsten Eisstrom der Alpen, sind ein Muss für jeden ambitionierten Alpinwanderer.


1.Tag Treffpunkt in Zermatt. Mit der Gornergratbahn bis Rotenboden 2815m. Wanderung über den Gornergletscher zur Monte-Rosa-Hütte 2883m. 2.Tag Abstieg über den Gornergletscher nach Furi 1867m. Mit der Seilbahn nach Zermatt.


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Vom Treffpunkt mit der Gornergratbahn bis Rotenboden 2815m. Abstieg auf dem Wanderweg mit einer Passage über eine senkrechte Leiter zum Gornergletscher. Wir überqueren diesen und gelangen auf dem neuen Hüttenweg in Blockgelände zur Monte-Rosa-Hütte 2883m.

Aufstieg 400Hm, Abstieg 330Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

2.Tag Abstieg über den Hüttensteig zum Gornergletscher und über diesen an imposanten Gletscherseen vorbei bis zur Gletscherzunge. Kurzer Gegenanstieg über Geröll und kurze Felsstufen. Abstieg zuerst über Wegspuren, dann auf dem Wanderweg und zuletzt über eine imposante Hängebrücke nach Furi 1867m. Mit der Seilbahn nach Zermatt.

Aufstieg 150Hm, Abstieg 1150Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

2 Tage Sa-So

Durchführungen

4

Land / Region

Wallis

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Zermatt 10:14

Teilnehmer

5-10 Gäste pro Bergführer

Leistungen

1 Nacht im Lager, 1x Halbpension, Tourentee

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Unterkunft

Monte-Rosa Hütte SAC

Preis

CHF 375.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt