Hochtour Rosenhorn 3689m

Hochtour Rosenhorn 3689m

Östlichster Gipfel der Wetterhorngruppe

Diashow starten

Wir besteigen das Rosenhorn vom Rosenlaui aus über Gletscher und einen schönen Blockgrat. Die Nacht verbringen wir in der fantastisch gelegenen Dossenhütte, einem Adlerhorst hoch über dem Ürbachtal.

 

1. Tag Aufstieg vom Rosenlaui 1360m mit klettersteigähnlichen Passagen in die Dossenhütte 2663m.
2. Tag Über den Dossensattel auf den Rosenlauigletscher und weiter von Südosten über den leichten Blockgrat aufs Rosenhorn. Abstieg je nach Verhältnissen auf der bekannten Route zurück ins Rosenlaui oder über den Ob. Grindelwaldgletscher via Glecksteinhütte nach Grindelwald.

Anforderungen Link Anforderungen Beschreibung

Technik Technik
Kondition Kondition

Schlüsselstelle

Neben Trittsicherheit für den Dossengrat oberhalb der Hütte und den teilweise steilen Abstieg zur Glecksteinhütte erfordert die Tour zum Rosenhorn vor allem eine ausgezeichnete Kondition.

Detailprogramm

Unterkunft

Ausrüstung

Tourdauer

2 Tage Sa-So

Preis

CHF 825.-

Anforderungen

Bist du für diese Tour gerüstet? Überprüfe die Anforderungen hier.
Technik:

Kondition:

CO2 Belastung und Klimaschutzbeitrag

25 kg CO2/Person. Klimaschutzbeitrag CHF 5.00.

Region

Schweiz | Bern | Haslital | Rosenlaui

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Rosenlaui, Gletscherschlucht 09:52

Teilnehmer

3 Gäste pro Bergführer

Leistungen inbegriffen

  • 1 Nacht im Lager
  • 1x Halbpension
  • Tourentee
  • 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA

Leistungen nicht inbegriffen

  • Anreise zum Treffpunkt und Heimreise
  • nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Kosten für allfällige Transfers
  • zusätzliche Leistungen in der Unterkunft
  • Annullationskostenversicherung

Vorgesehener Bergführer

Resu Leibundgut, Bergführer

Preis

CHF 825.-

Touren-PDF zum Download

PDF Download
03.08.24 - 04.08.24
1 freier Platz. Mit einer Buchung Durchführung gesichert

Anforderungen Link Anforderungen Beschreibung

Technik Technik
Kondition Kondition

Schlüsselstelle

Neben Trittsicherheit für den Dossengrat oberhalb der Hütte und den teilweise steilen Abstieg zur Glecksteinhütte erfordert die Tour zum Rosenhorn vor allem eine ausgezeichnete Kondition.

Detailprogramm

Unterkunft

Ausrüstung

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Simone Oberhänsli
Simone Oberhänsli
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr