Familien-Bergsteigen (Fels/Firn/Eis) und Wellness in Saas Fee

Familien-Bergsteigen (Fels/Firn/Eis) und Wellness in Saas Fee

Erlebnis für die ganze Familie ab wellnessHostel 4000

Diashow starten

Das neue, familienfreundliche wellnessHostel4000 in Saas Fee bietet tolle Vorteile: Modern und komfortabel untergebracht starten wir täglich erholt zu neuen Abenteuern. Mittels Gratis-Bergbahnen sparen wir Geld, Zeit und Kraft und genießen den Kletter- und Bergsteigerkurs mit der Familie.


Kursinhalt Pickel- und Steigeisentechnik, Knoten, Seilhandhabung, Anseilen in der Seilschaft, Selbstrettungstechniken, Einführung ins Felsklettern inkl. Sicherungs- und Klettertechniken, Tourenplanung, Routenwahl und Wetterkunde.


Kursziel Diese Ausbildung dient als Grundlage für die Teilnahme an geführten einfachen bis wenig schwierigen Hochtouren.


1.Tag Anreise nach Saas Fee und Beziehen der Unterkunft. Am Nachmittag Grundausbildung Seiltechnik und Klettern. 2.Tag Fahrt nach Saas Almagell und Kletterausbildung im Klettergarten Furggstalden. 3.Tag Fahrt mit der Felskinnbahn zum Masten 4 und Klettersteigtour zum Mittaghorn 3143m. 4.Tag Fahrt mit der Metro Alpin zum Ausgang Stollenloch 3200m. Eisausbildung auf dem Hohlaubgletscher in grossartigem Ambiente. 5.Tag Abschlusstour zum Allalinhorn 4027m dem höchsten Punkt dieser Ausbildungswoche. Heimreise am Nachmittag ab Saas Fee.


Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Wir treffen uns am Postautoterminal in Saas Fee. Unsere Unterkunft liegt nur ein paar Schritte entfernt. Nachdem wir die Zimmer bezogen haben, stellt der Bergführer das Ausbildungsprogramm vor. Am Nachmittag starten wir in einem nahe gelegenen Klettergarten mit den ersten Gehversuchen im Fels und erlernen die wichtigsten Knoten.

Aufstieg 100Hm, Gehzeit ohne Pausen max. 0.5 Std.

2. Tag Fahrt mit dem Postbus nach Saas Almagell. Mit einer kleinen Seilbahn fahren wir nach Furggstalden und wandern ein kurzes Stück zum schön gelegenen Klettergarten. In bestem Fels und gut gesichert lernst du hier die grundlegenden Sicherungs- und Klettertechniken. Übung macht den Meister! Wir verbringen den ganzen Tag am Fels, damit alle Kursteilnehmer möglichst viel klettern können.

Aufstieg 100Hm, Abstieg 100Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 0.5 Std.

3. Tag Heute fahren wir mit der Felskinn-Seilbahn bis zur Station Morenia oder auch Mast 4. Auf gutem Weg erreichen wir den Einstieg des Klettersteigs zum Mittaghorn (3143m). Dieser führt wunderbar über den Nordwestgrat zum höchsten Punkt. Nach einer kurzen Einführung gehst du den Steig dann selbstständig, mit dem Klettersteigset gesichert und in der Gruppe. Der Bergführer begleitet die Gruppe und kann dich, falls nötig, jederzeit unterstützen. Vom Gipfel steigen wir nach Plattjen ab. Mit der Seilbahn geht es anschliessend wieder nach Saas Fee hinunter.

Aufstieg 600Hm, Abstieg 600Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 6.5 Std.

4. Tag Nun wenden wir uns dem Thema Firn und Eis zu. Als "Klassenzimmer" für die Grundausbildung dient uns ein außerordentlich wildes und motivierendes Ambiente. Mit der ersten Bahn der Metro Alpin fahren wir bis zum Ausgang Stollenloch (ca. 3200m). Dieser diente einst dazu, ausgebrochenes Felsmaterial zu „entsorgen“. Unsere Schnee- und Eisausbildung absolvieren wir nun auf dem Hohlaubgletscher und steigen dabei in Richtung Britanniahütte ab. Dazu geht es anfangs auf gutem Weg hoch, dann wandern wir weiter zur Station Felskinn. Bequem schweben wir mit der Seilbahn nach Saas Fee hinunter.

Aufstieg 200Hm, Abstieg 400Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.

5. Tag Das Beste kommt zum Schluss: Den höchsten Gipfel sparen wir bis zuletzt auf. Von der Bergstation Mittelallalin (3457m) aus steigen wir auf dem Normalweg zum Allalinhorn (4027m) auf. Dieser Gipfel befindet sich inmitten der  höchsten Gipfel der Schweiz. Wetten, dass bei guter Sicht mehr als 30 Viertausender zu zählen sind? Der Bergführer kennt natürlich alle mit Namen. Heimreise am Nachmittag ab Saas Fee.

Aufstieg 570Hm, Abstieg 570Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

5 Tage Mo-Fr

Durchführungen

3

06.07.2020 - 10.07.2020
Freie Plätze

Kursnummer

505051

Land / Region

Wallis

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Saas Fee, Busterminal 11:04

Teilnehmer

5-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

Preis gilt für 1 Familie mit 2 Eltern plus 2 Kindern/Jugendlichen zwischen 9 und 17, 4 Nächte im 4-Bett-Familienzimmer mit DU/WC, 4x Halbpension, freie Nutzung von Hallenbad und Wellnessanlage, freie Fahrt mit den Bergbahnen, Klettersteigset, Seile und Gruppenmaterial, 50% Kinderrabatt auf Mietmaterial, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Höhenfieber Bergführer

Unterkunft

wellnessHostel4000

Höhenfieber Bergführer
wellnessHostel4000

Preis

CHF 3’880.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt