; })
NEU: Skitour Piz Kesch 3418m

NEU: Skitour Piz Kesch 3418m

Wochenendtour auf den höchsten und prominentesten Gipfel der Albula-Alpen

Diashow starten

Ein Wochenende mit Start im Engadin und mitten hinein ins Herz der Albula-Alpen. Wir geniessen die alpine Gipfelkletterei, abwechslungsreiches Tourengelände und den herrlichen Ausblick auf Ortler, Bernina und Piz Terri. Schliesslich enden wir nach rassiger Abfahrt in Bergün.


1. Tag Durch schönen Bergwald und das Val Müra gelangen wir zur Es-cha Hütte 2593m. Haben die Bergbahnen von Zuoz noch geöffnet, bleibt genug Zeit für eine Besteigung des Piz Belvair 2821m.

2. Tag Kurze Kletterei zur Porta d’Es-cha 3007m. Über den Vadret da Parchabella erreichen wir das Skidepot. Kletterei zum Gipfel des Piz Kesch 3418m. Nordseitige Abfahrten mit kurzem Gegenanstieg zum Kesch Pitschen 2990m. Zurück nach Bergün gleiten wir mühelos durchs Val Tuors.

Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Von unserem Treffpunkt in Zuoz gehts bequem mit dem Sessellift Richtung Pizzet. Den Gipfel des Piz Belvair 2821m erreichen wir nach knapp 2 Stunden. Eine kurze, aber knackige Abfahrt bringt uns zur Chamanna d’Es-cha 2593m, eine urtümliche und 2020 erneuerte SAC Hütte in bester Lage hoch über dem Talboden des Engiadin‘Ota. Nun ist es an der Zeit für ein feines Stück hausgemachten Hüttenkuchen.

Später in der Saison, wenn die Bergbahn nicht mehr läuft, erreichen wir die Hütte durch einen schönen Lärchen-Bergwald und das Val Müra von Madulain aus.

Aufstieg 900 Hm (500 Hm), Abfahrt (350Hm), Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

2. Tag Wir starten im Dunkeln und geniessen den freien Blick nach Osten zur aufgehenden Sonne. Nach etwas über einer Stunde Gehzeit erreichen wir die Porta d’Es-cha 3007m. In kurzer Kletterei entlang der Sicherungsketten gelangen wir in die schmale Scharte und dahinter auf den Vadret da Porschabella. Vom Skidepot auf ca. 3200 m Höhe klettern wir seilgesichert zum Gipfel des Piz Kesch 3418m hinauf. Mit grossen Bögen geht es den weitläufigen Gletscher hinunter. Nach kurzem Gegenanstieg zum Kesch Pitschen 2990m gelangen wir durch steiles, nordseitiges Gelände ins Val Tuors und durch dieses mühelos nach Bergün.

Aufstieg 1050 Hm, Abfahrt 2300 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

2 Tage Sa-So

Preis

CHF 675.-

09.04.2022 - 10.04.2022
Kursnummer 229052
Freie Plätze. Mit 2 Buchungen Durchführung gesichert

Land / Region

Graubünden

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Zuoz 10:45

Teilnehmer

3-4 Gäste pro Bergführer

Leistungen

1 Nacht im Lager, 1x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Unterkunft

Chamanna d'Es-cha SAC

Preis

CHF 675.-

09.04.2022 - 10.04.2022
Freie Plätze. Mit 2 Buchungen Durchführung gesichert

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Simone Oberhänsli
Simone Oberhänsli
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt