; })
NahReise: Skitouren Pyrenäen

NahReise: Skitouren Pyrenäen

Einsame Routen im Vall de Boi und auf den höchsten Pyrenäenberg Pico de Aneto 3404m

Diashow starten

Die wilde Gebirgskette der Pyrenäen erstreckt sich über 430 Kilometer Länge und trennt die Länder Spanien und Frankreich. Ein Wanderparadies im Sommer – im Winter ein gletscherreiches Eldorado zum Eisklettern und Skitourengehen.

Reiseprogramm

Tourdauer

8 Tage Sa-Sa

Preis

CHF 2’490.-

27.02.2021 - 06.03.2021
Freie Plätze

Kursnummer

900001

Land / Region

Spanien

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Barcelona

Teilnehmer

4-6 Gäste pro Bergführer

Leistungen

5 Nächte im Doppelzimmer, max. 2 Nächte im Mehrbettzimmer in der Hütte (4-6 Personen), 7x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Höhenfieber Bergführer

Höhenfieber Bergführer

Preis

CHF 2’490.-

27.02.2021 - 06.03.2021
Freie Plätze
Wusstest du, dass...

...die Pyrenäen als schneesicheres Hochgebirge gelten?

200 Berggipfel

liegen über 3000 Meter und viele davon sind bis heute vergletschert.

Tour Impression
Tour Impression
Pyrenäengipfel über 3000 Meter

Lust auf spanische Superlative im Tourenbuch? Hier bitte: Der höchste Pyrenäengipfel namens Pico de Aneto bildet mit seinen 3404 Metern Höhe die Krönung unserer rundum spannenden Skitourenreise. Wir reisen ganz unkompliziert und umweltschonend per Zug und Minibus an und lernen auf unserer Nahreise die wildromantischen Pyrenäen kennen. Zuerst tauchen wir in das urchige Tal Vall de Boi ein, wo wir echte Gasfreundschaft, gutes Essen und eindrucksvolle Tagesskitouren in einer ursprünglichen Bergwelt finden.

Kombination Gebirge und Meer

In der zweiten Wochenhälfte tauschen wir das Gebiet mit dem nahen Maladeta-Massiv im Naturpark Posets-Maladeta. Dort erwartet uns der höchste Pyrenäengipfel namens Pico de Aneto (3404m), ein einmaliges Touren-Highlight! Auf der Rückfahrt nach Barcelona lassen wir uns salzige Meeresluft um die Nase wehen. So bietet die Woche eine unschlagbare Kombination aus maritimem Klima, kontrastreichen Landschaften und einer naturbelassenen Bergwelt. Die Anreise im Zug steigert die Vorfreude noch und verhilft zu einer stimmigen Ökobilanz!

Tour Impression
«Ich weiss nicht was besser ist: Der unverfahrene Pulverschnee oder der spanische Rotwein zum Abendessen.»
Eliane Küenzler
Wusstest du, dass...

Spanien auch für sein gutes

cerveza

bekannt ist? Besonders nach einer erfolgreichen Tour schmeckt das gekühlte Bier besonders gut.

Die wilde Gebirgskette der Pyrenäen erstreckt sich über 430 Kilometer Länge und trennt die Länder Spanien und Frankreich. Lust auf spanische Superlative im Tourenbuch? Hier bitte: Der höchste Pyrenäengipfel namens Pico de Aneto bildet mit seinen 3404 Metern Höhe die Krönung unserer rundum spannenden Skitourenreise. 

Wir reisen ganz unkompliziert und umweltschonend per Zug und Minibus an und lernen auf unserer NahrReise die wildromantischen Pyrenäen kennen. Zuerst tauchen wir in das urchige Tal Vall de Boi ein, wo wir echte Gasfreundschaft, gutes Essen und eindrucksvolle Tagesskitouren in einer ursprünglichen Bergwelt finden. In der zweiten Wochenhälfte wechseln wir ins Maladeta-Massiv im Naturpark Posets-Maladeta. Dort erwartet uns der höchste Pyrenäengipfel namens Pico de Aneto (3404m), ein einmaliges Touren-Highlight! Auf der Rückfahrt nach Barcelona lassen wir uns salzige Meeresluft um die Nase wehen. So bietet die Woche eine unschlagbare Kombination aus maritimem Klima,  kontrastreichen Landschaften und einer naturbelassenen Bergwelt. Die Anreise im Zug steigert die Vorfreude noch und verhilft zu einer stimmigen Ökobilanz!

1. Tag Treffpunkt in Barcelona, dein Bergführer erwartet dich mit dem Mietfahrzeug vor Ort. Anschliessend eindrückliche Fahrt nach Boi. 2.-4. Tag Das Vall de Boi bietet eine grosse Vielfalt an einfachen bis anspruchsvollen Skitouren. Wir unternehmen Tagestouren und tauchen ein in die beeindruckende Bergwelt der Pyrenäen. Sehr lohnend sind zum Beispiel der Bony de la Redona (2626m), Tuc de Moro (2739m) und der Pic Petit del Pesso (2792m). Nach der Skitour am 4. Tag fahren wir ins Hospital de Benasque. 5.-7. Tag Skitouren ab Hospital de Benasque und je nach Wetter und Verhältnissen Übernachtung im Refugio de la Renclusa. Akklimatisationstour und Besteigung Aneto (3404m). Abschlussabend im hübschen, kleinen Ort Benasque. 8. Tag Abwechslungsreiche Fahrt nach Barcelona und Heimreise.

Reiseprogramm

Ausrüstung

NahReisen

27.02.2021 - 06.03.2021
Freie Plätze

Reiseprogramm

Ausrüstung

NahReisen

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Simone Oberhänsli
Simone Oberhänsli
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt