; })
Saaser und Matter 4000er

Saaser und Matter 4000er

Vier namhafte Walliser 4000er auf einen Streich …

Diashow starten

Wir drehen eine rassige Runde durch das Hochgebirge zwischen dem Saaser- und Mattertal und besteigen zahlreiche 4000er. Wir nehmen uns Weissmies, Lagginhorn, Strahlhorn und Alphubel vor. Inmitten der eindrücklichen Gebirgswelt lässt sich der Alltag schnell vergessen.


1. Tag Anreise nach Saas Almagell und Aufstieg zur Almagellerhütte (2894m). 2. Tag Besteigung der Weissmies (4017m) und Talwechsel über den Panoramaweg zur Hohsaashütte (3140m). 3. Tag Über den Südwestgrat steigen wir aufs Lagginhorn (4010m). Mit den Bergbahnen wechseln wir am Nachmittag die Talseite und wandern zur Britanniahütte. 4. Tag Heute ist Strahlhorn-Tag. Mit 4190m Höhe ein imposanter Gipfel mit herrlicher Aussicht. Wir nächtigen ein weiteres Mal in der Britanniahütte.  5. Tag Über den Feekopf und das Alphubeljoch gelangen wir zum Alphubel (4206m). Für den Abstieg wählen wir die Variante via Täschhütte zur Täschalp. Mit dem Taxibus gelangen wir zum Bahnhof in Täsch und reisen von dort am späten Nachmittag nach Hause.

Vorgesehener Tourenablauf

1. Tag Von unserem Treffpunkt aus gelangen wir mit der Sesselbahn nach Furgstalden (1901m). Über den Erlebnispfad mit Hängebrücken steigen wir zur Almagelleralp und weiter zur Almagellerhütte (2894m) auf.

Aufstieg 1000 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

2. Tag Schon frühmorgens machen wir uns auf den Weg zum Zwischenbergenpass (3268m), einem alten Schmugglerweg aus vergangenen Zeiten. Über Firnfelder gelangen wir zum gut gestuften Südgrat, der in angenehmer Kletterei zum Vorgipfel des Weissmies 4017m führt. Eine letzte schmale Firnpassage leitet zu diesem Gipfel mit herrlichem Ausblick. Bei guten Bedingungen ist es möglich, die glitzernden Dächer von Mailand zu sehen. Für den Abstieg wählen wir die Aufstiegsvariante und queren von der Almagelleralp auf dem Panoramaweg zum Kreuzboden (2398m). Bequem bringt uns die Bahn zum Bergrestaurant Hohsaas (3101m), wo wir nächtigen werden.

Aufstieg 1500Hm, Abstieg 1900Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 8 Std.

3. Tag Knapp eintausend Höhenmeter trennen uns heute von unserem Gipfelziel. Wir werden diese meist kletternderweise über den Südwestgrat auf das Lagginhorn 4010m zurücklegen. Ein wiederum grandioser Rundblick entschädigt für die Mühen dieses Anstiegs. Auf derselben Route gelangen wir nach Hohsaas zurück. Mit den Bergbahnen und kurzer Postautofahrt gelangen wir nach Saas Fee und hinauf zur Station Felskinn (2989m). Nach einer guten Stunde Wanderung erreichen wir die Britanniahütte (3028m).

Aufstieg 1200Hm, Abstieg 1200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 7.5 Std.

4. Tag Im Licht der Stirnlampen werden wir sehr früh aufbrechen. Eine gute Wegspur führt zum Hohlaubgletscher hinab. Diesen queren wir über Moränenschutt und gelangen danach auf den flachen und bequem zu gehenden Allalingletscher. Dieser leitet uns zum Adlerpass (3789m) hoch. Über den ausgeprägten Nordgrat gelangen wir direkt zum stolzen Gipfel des Strahlhorns (4190m). Hier geniessen wir einen besonders eindrücklichen Blick auf das Monte-Rosa-Massiv. Zurück bei der Britanniahütte geniessen wir eine feine Rösti und stärken uns für unsere Abschlusstour.

Aufstieg 1400Hm, Abstieg 1400 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 9 Std.

5. Tag Mit den Bergbahnen von Saas-Fee gelangen wir zum Mittelallalin (3456m). Von hier folgen wir der guten Spur zum Feejoch (3808m). Über den Südostgrat erreichen wir den Feechopf in schöner Kletterei. Von hier queren wir zum Alphubeljoch (3772m) und gelangen über den Normalweg durch die steile Ostflanke zum Gipfel des Alphubel (4206m). Vom grossen Gipfelplateau bestaunen wir die umliegenden Berge und haben besten Blick auf fast alle zurückgelegten Wege der letzten Tage. Wir steigen über den Gletscher zur Täschalp (2192m) und fahren mit dem Taxi nach Täsch. Heimreise am späten Nachmittag ab Täsch.

Aufstieg 1350Hm, Abstieg 2500 Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 9 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

5 Tage Mo-Fr

Preis

CHF 1’945.-

Anforderungen ?

Bist du für diese Tour gerüstet? Überprüfe die Anforderungen hier.
Technik:

Kondition:

Region

Schweiz | Wallis | Saastal | Saas Grund

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Saas Almagell, Dorfplatz 11:41

Teilnehmer

3 Gäste pro Bergführer

Leistungen

4 Nächte im Lager, 4x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Vorgesehener Bergführer

Tomas van Lieshout, Bergführer

Unterkunft

Almagellerhütte SAC, Hohsaas Berggasthaus, Britanniahütte SAC

Preis

CHF 1’945.-

Datum ausgebucht

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Simone Oberhänsli
Simone Oberhänsli
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt