Familien-Gletschertrekking Planurahütte

Familien-Gletschertrekking Planurahütte

Gletschertraum für die ganze Familie mit spannenden Ausbildungsinhalten

Diashow starten

Dieses verlängerte Wochenende führt uns über die weiten Gletscherflächen des Clariden- und Hüfifirns, vom Urnerboden im Glarnerland ins urtümliche Maderanertal im Kanton Uri. Ein wohl dosiertes Abenteuer für die ganze, bergbegeisterte Familie!


1.Tag Vom Urnerboden geht’s mit der Seilbahn zum Fisetengrat 2010m und auf einem schön angelegten Wanderweg zur modernen Claridenhütte 2451m. 2.Tag Über die weiten Gletscherflächen des Claridenfirns steigen wir zur Planurahütte 2940m auf 3.Tag Abschlussetappe über den eindrücklichen Hüfifirn ins Maderanertal. Heimreise am Nachmittag.


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Anreise zum Urner Boden. Per Seilbahn fahren wir zum Fisetengrat (2010m) und wandern von dort aussichtsreich über die Höhen zur Claridenhütte (2453m), die malerisch zwischen Gletschereis und Fels auf dem Gipfelplateau des Altenorenstocks liegt. Nach einer Essenspause üben wir Bergsteigerknoten und Anseiltechnik in der Nähe der Hütte.

Aufstieg 730Hm, Abstieg 280Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

2.Tag Über einen Wanderweg erreichen wir die Gletscherzunge des Claridenfirns. Hier montieren wir die Steigeisen und wandern am Gletscherseil über die riesige Eisfläche zum Claridenpass. Kurz vor der Planurahütte hat sich im Verlaufe von Jahrhunderten der grösste Eiskolk der Alpen gebildet. Dieses Gletscherphänomen ist nicht nur schön anzuschauen, es liefert uns auch einen perfekten „Spielplatz“, um unsere Steigeisentechnik zu verbessern. Die keck auf einem Felsvorsprung gelegene Planurahütte (2947m) bietet uns einen exklusiven Hort, um den Abend bei einem feinen Essen mit dem Sonnenuntergang ausklingen zu lassen.

Aufstieg 600Hm, Abstieg 100Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

3.Tag Nach dem Morgenessen führt unsere Route westwärts über den anfangs etwas geneigten und danach wieder flachen Hüfifirn abwärts. Eindrucksvolle Spaltenzonen lassen wir rechts liegen und gelangen kurz vor der Hüfihütte wieder auf "festen" Boden. Bei der Hütte machen wir eine kurze Rast. Ein Zick-Zack Weg führt direkt ins wild-romantische Maderanertal. Entlang des Chärstelenbaches gelangen wir zum Hotel SAC, unserer zweiten Raststation. Schon bald danach erreichen wir Bristen, wo sich dieses Gletscherabenteuer zu Ende neigt.

Aufstieg 100Hm, Abstieg 1870Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.

Detailprogramm

Ausrüstung

Tourdauer

3 Tage Fr-So

Durchführungen

2

24.07.2020 - 26.07.2020
Freie Plätze

Kursnummer

709051

Land / Region

Glarus

Treffpunkt ÖV Fahrplan

Urnerboden, Dorf 10:55

Teilnehmer

6-10 Gäste pro Bergführer

Leistungen

Preis gilt für 1 Familie mit 2 Eltern plus 2 Kindern/Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren, 2 Nächte im Lager, 2x Halbpension, Tourentee, 10% Einkaufsgutschein bei TRANSA.

Anforderungen ?

Technik:

Kondition:

Vorgesehener Bergführer

Höhenfieber Bergführer

Unterkunft

Claridenhütte SAC, Planurahütte SAC

Höhenfieber Bergführer
Claridenhütte SAC, Planurahütte SAC

Preis

CHF 1’960.-

Detailprogramm

Ausrüstung

Beratung

«Hallo»
Hast du Fragen? Ich berate dich gerne.
Paul Suter
Paul Suter
+41 32 361 18 18
info@hoehenfieber.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Kontakt